Sie haben Prob­leme mit der Agen­tur für Arbeit oder mit dem Job­cen­ter? Ihnen wur­den durch Bescheid unberechtigt Ihre ALG I – oder ALG II – Leis­tun­gen gekürzt? Sie haben Ansprüche gegen Ihre Krankenkasse oder gegen den Renten­ver­sicherungsträger? Sie möcht­en gegen einen rechtswidrig ergan­genen Bescheid Wider­spruch oder Klage einreichen?

 

Bei der Gel­tend­machung solch­er Ansprüche im Wider­spruchsver­fahren und im Klagev­er­fahren gilt es diverse Fris­ten gegenüber Ämtern, Behör­den und Gericht­en einzuhal­ten – hier die Über­sicht zu behal­ten ist oft schwierig, Beschei­de und Schrift­sätze divers­er Behör­den sind oft für den juris­tis­chen Laien nicht verständlich.

Verzicht­en Sie hier nicht auf berechtigte und Ihnen zuste­hen­den Ansprüche – lasse Sie sich vom Recht­san­walt beraten.

 

Die Kan­zlei Som­mer und Recht­san­walt Som­mer berat­en Sie gerne – schnell und unbürokratisch, mit den richti­gen Schrit­ten zur richti­gen Zeit bei den richti­gen Stellen.

Recht­san­walt Som­mer berät Sie gerne in allen Fra­gen des Sozial­rechts; Wider­spruchsver­fahren & Klagev­er­fahren; ALG I, ALG II; Rente; Grund­sicherung, Arbeits­förderung, Kranken­ver­sicherung, Renten­ver­sicherung, Unfal­lver­sicherung, Kinder- & Jugend­hil­fe, Reha­bil­i­ta­tion und Teil­habe behin­dert­er Men­schen, Pflegeversicherung