Verwaltungsrecht

Sie haben Prob­leme, Stre­it­igkeit­en oder Dif­feren­zen mit ein­er Behörde oder staatlichen Stelle ? Ihnen wurde ein Bescheid oder Ver­wal­tungsakt zugestellt, durch welchen Sie in Ihren Recht­en ver­let­zt wer­den ? Sie möcht­en mith­il­fe des Recht­san­waltes gegen einen rechtswidrig ergan­genen Bescheid Wider­spruch oder Klage ein­re­ichen ? Sie möcht­en Ihre Rechte schon im Wege des Eil­rechtss­chutzes und Einst­weili­gen Rechtss­chutzes gewahrt wis­sen ?

Bei der Gel­tend­machung solch­er Ansprüche im Wider­spruchsver­fahren oder Klagev­er­fahren gilt es diverse Fris­ten gegenüber Ämtern, Behör­den und Gericht­en einzuhal­ten - hier die Über­sicht zu behal­ten ist oft schwierig, Ver­wal­tungsak­te, Beschei­de und Schrift­sätze divers­er Behör­den sind oft für den juris­tis­chen Laien nicht ver­ständlich.

Verzicht­en Sie hier nicht auf berechtigte und Ihnen zuste­hende Ansprüche - lassen Sie sich von der Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en und unter­stützen.

Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf unternehmen für Sie die richti­gen Schritte - zur richti­gen Zeit bei den richti­gen Stellen, schnell und unbürokratisch.

Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en und unter­stützen Sie gerne in allen Fra­gen des all­ge­meinen Ver­wal­tungsrechts und beson­deren Ver­wal­tungsrechts.

All­ge­meines Ver­wal­tungsrecht:

Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en Sie bzgl. allen Fra­gen „rund um den Ver­wal­tungsakt” - im Wider­spruchsver­fahren, im Klagev­er­fahren, im Eil­rechtss­chutz-Ver­fahren bzw. Ver­fahren des vor­läu­fi­gen Rechtss­chutzes oder falls eine Untätigkeit­sklage erhoben wer­den muss. Soll unter Umstän­den ein Ver­wal­tungsakt zurückgenom­men oder wider­rufen wer­den ? Ste­hen Fra­gen von Bestand­skraft im Raum ? Geht es um Ver­wal­tungsak­te mit Drit­twirkung, um Nebenbes­tim­mungen oder um Ver­wal­tungsverträge ? Ste­hen Ersatzansprüche gegen eine Behörde bzw. gegen den Staat im Raum, wie zB. bei ein­er Amt­shaf­tungsklage ?

Verzicht­en Sie hier nicht auf berechtigte und Ihnen zuste­hende Ansprüche - lassen Sie sich von der Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en und unter­stützen.

Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf unternehmen für Sie die richti­gen Schritte - zur richti­gen Zeit bei den richti­gen Stellen, schnell und unbürokratisch.

Beson­deres Ver­wal­tungsrecht:

Das Ver­wal­tungsrecht bietet eine nahezu unbe­gren­zte Anzahl an Rechts­bere­ichen - ins­beson­dere in Deutsch­land, wo gerne alles sehr genau geregelt und vorgeschrieben wird. Für den juris­tis­chen Laien ist es hier schwierig, den Überblick zu behal­ten. Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en Sie gerne in allen Fra­gen des beson­deren Ver­wal­tungsrechts.

Bau­recht:

Ihnen wurde durch die Behörde eine beantragte Bau­genehmi­gung ver­weigert ? Sie wün­schen mith­il­fe des Recht­san­waltes, eine Bau­genehmi­gung zu beantra­gen oder möcht­en schon vor Beantra­gung ein­er Bau­genehmi­gung informiert sein, was an geset­zlichen Regelun­gen zu beacht­en ist ? Hier geht es vor allem um Fra­gen des Bau­pla­nungsrechts, des Bauord­nungsrechts, Inter­essen Drit­ter und Drittschutz im Bau­recht bzgl. Nach­barn und weit­eren beteiligten Per­so­n­en, Denkmalschutz, unter Umstän­den Fra­gen zu Lärm­schutz oder Immis­sio­nen bei gewerblichen Bau­vorhaben uvm.

Lassen Sie sich rechtzeit­ig durch die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en, um Kosten und lang­wierige Stre­it­igkeit­en zu ver­mei­den.

Gewer­berecht:

Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en Sie in allen Fra­gen des Gewer­berechts und im Zusam­men­hang mit einem unter Umstän­den benötigten Gewerbeschein bzw. Gewer­bekarte; zB. bzgl. Fra­gen eines erlaub­nispflichti­gen oder erlaub­n­is­freien Gewerbes, zu Fra­gen des Gast­stät­ten­rechts oder zu Fra­gen der Handw­erk­sor­d­nung uvm.

Waf­fen­recht:

Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en Sie in allen Fra­gen des Waf­fen­rechts und des Rechts der Hieb-, Stich- & Stoßwaf­fen; zB. bzgl. Fra­gen hin­sichtlich Waf­fenbe­sitzkarte, klein­er Waf­fen­schein, großer Waf­fen­schein, Erwerb, Besitz und Auf­be­wahrung von Waf­fen, Jag­drecht.

Schul­recht:

Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en Sie in allen Fra­gen aus dem Bere­ich des Schul­rechts; zB. bzgl. Fra­gen der Über­prü­fung von Noten und Zeug­nis­noten, Fra­gen des „Sitzen­bleibens” bzw. Wieder­holens ein­er Klassen­stufe und der Ver­set­zung, Schul­wech­sel oder Wech­sel der Schul­form, Fra­gen der Geeignetheit für das Gym­na­si­um oÄ.

Weit­ere Bere­iche des Beson­deren Ver­wal­tungsrechts:

Polizeirecht, Ord­nungsrecht, Straßen­rech, Straßen­verkehrsrecht, Aus­län­der­recht, Ver­samm­lungsrecht ua. Auch hier ste­hen Ihnen die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf gerne zur Seite …

 



Leave us a comment


No comment posted yet.