Notfall-Telefon Strafsachen 0176 - 72 37 83 09 close ×
+

Strafrecht

- Straf­be­fehl:

Sie haben einen Straf­be­fehl erhal­ten ? Hier gilt es rechtzeit­ig zusam­men mit dem Recht­san­walt zu über­legen, ob Ein­spruch ein­gelegt wer­den soll und ob eine mündliche Hauptver­hand­lung angestrengt wer­den soll.

- Anklage:

Gegen Sie wurde Anklage erhoben ? Sie benöti­gen einen Recht­san­walt als Vertei­di­ger oder Pflichtvertei­di­ger ? Sie sind selb­st Opfer ein­er Straftat gewor­den und möcht­en selb­st Strafanzeige stellen, damit dann Anklage erhoben wird ? Oder aber Sie wün­schen in diesem Zusam­men­hang auch Ihre etwaig beste­hen­den zivil­rechtlichen Ansprüche gel­tend machen ?

Sie haben eine „Dummheit” began­gen und möcht­en nun nicht, dass diese Ihr Berufs- und Pri­vatleben und Ihren All­t­ag nicht weit­er neg­a­tiv belas­ten als die unbe­d­ingt notwendig ist ? Hier ist es notwendig, konkrete Maß­nah­men schnell und effek­tiv zu ergreifen. Verzicht­en Sie in diesem sen­si­blen Bere­ich nicht auf Ihnen zuste­hende Rechte !!

Die Kan­zlei Kempf und Recht­san­walt Kempf berat­en Sie hier gerne - schnell und unbürokratisch, mit den richti­gen Schrit­ten zur richti­gen Zeit bei den richti­gen Stellen.

Recht­san­walt Kempf berät Sie zu allen The­men des Strafrechts und den Ver­fahrens­ab­schnit­ten, z.B. Verkehrsstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Steuer­strafrecht; Vorver­fahren, Zwis­chen­ver­fahren, Hauptver­fahren, mündliche Hauptver­hand­lung, Anklageschrift, Straf­be­fehl, Strafvoll­streck­ung



Leave us a comment


No comment posted yet.