Notfall-Telefon Strafsachen 0176 - 72 37 83 09 close ×
+

iPod nicht gleich iPhone

Prak­tisch wöchentlich gibt es neue Gericht­sentschei­dun­gen dazu, was man mit dem Handy hin­ter dem Steuer darf oder bess­er nicht darf (vgl. dazu ver­schiedentlich unten).

Jet­zt hat das Amts­gericht Wald­bröl (Az. 1055/14-121/14) entsch­ieden, dass ein iPod (oder ver­gle­ich­bare andere Geräte) nicht von dem Ver­bot des § 23 StVO erfasst wer­den.

Grund: es han­delt sich dabei nicht um ein Mobil­tele­fon „im rechtlichen Sinne des § 23 StVO”. Es ist bei solchen Geräten keine eigen­ständi­ge Tele­fon­funk­tion vorhan­den - tele­foniert wer­den kann nur mit ein­er extra zu instal­lieren­den App und ein­er Inter­netverbindung.



Leave us a comment


Comments are closed.